Zum ersten Mal verbrachten wir unsere Ferien auf dem italienischen Festland: in der Provinz Asti im schönen Piemont.

Die eine Woche im April war zwar wie immer viel zu kurz, hat aber doch gereicht um einen ersten Eindruck von der Schönheit der Landschaft und der Vielfalt an Pflanzen und Tieren zu bekommen.

Das gemütliche Ferienhäuschen Cascina Betlem - ein mit Liebe restauriertes Kastanienhäuschen - ist für Naturliebhaber und Ruhesuchende gleichermassen zu empfehlen. Einfach zurückliegen und die Seele baumeln lassen auf einem der vielen lauschigen Sitzplätzen oder im Häuschen selber, das dank der Pelletöfen auch in kühleren Zeiten immer gemütlich warm ist.

Ferien im Piemont